Jülicher Schlosskonzerte©

seit 1979

 

[Home] [Nach oben] [Mediathek] [Tickets] [Sponsoren] [Partner] [Archiv] [Kontakt] [Impressum]

 

Wegen der Pandemie finden bis auf weiteres alle Konzerte nicht in der Schlosskapelle sondern im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Gymnasium Zitadelle statt.

Nächstes Konzert am 31. Oktober mit dem Weimarer Bläserquintett...

 

 

[22. Mai 2022]

 

Barockensemble

"Camerata Bachiensis"

 

 

 

 

 

Roberto De Franceschi, Barockoboe & Traversflöte

Anne Kaun, Barockvioline und -viola

Magdalena Schenk-Bader, Barockvioline und -viola

Katharina Holzhey, Barockcello

Julia Chmielewska-Ulbrich, historische Tasteninstrumente

 

 


 

Das Programm 


Abendmusik auf Schloss Rheinsberg

Rheinsberg im Jahre 1737. Friedrich der Große, zu diesem Zeitpunkt noch Kronprinz von Preußen, residiert auf Schloss Rheinsberg und hat mit der Gründung seiner Rheinsberger Hofkapelle einige der talentiertesten europäischen Musiker an seinem Hof versammelt. In den Abendmusiken bringen sie ihre neusten musikalischen Schöpfungen zu Gehör.

Hören Sie Werke der Komponisten vom Hofe Friedrich des Großen - arrangiert mit Texten um, von und über Friedrich dem Großen.

 

 


 

 

Home | Nach oben

 webmaster: dr.weitz@gmail.com

Stand: 13. August 2021.