Jülicher Schlosskonzerte©

seit 1979

[Home] [Nach oben] [Konzerte] [Tickets] [Partner] [Sponsoren] [Kontakt] [Impressum]

 

Hier finden Sie alle Infos zu unserem nächsten Konzert-Termin am

15. Oktober 2017

 



Schlosskonzerte Jülich 2015/2016

(37./12. Konzertsaison)

sechs Abonnement-Konzerte in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich

jeweils am Sonntag Abend um 20.00 Uhr

(und wieder ein Sonderkonzert im Mai 2016)

 

Programm- & Preisänderungen vorbehalten.
Eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen.

 

 

 

1. Abonnement-Konzert

20. September 2015

Leipziger Klavier-Quartett

 

Das Leipziger Klavierquartett eröffnet die Saison mit Originalwerken von

Mahler, Mendelssohn und Schumann.

 


 

2. Abonnement-Konzert

 

18. Oktober 2015

 

Klavierduo Humburger

 

 

Das Klavierduo der Zwillingsbrüder Richard und Valentin Humburger

mit Werken von Bach, Schubert, Mendelssohn, Brahms und Wagner

 


 

3. Abonnement-Konzert

 

24. Januar 2016

 

Arirang Bläser-Quintett

 

 

mit Musik von Haydn, Danzi und Piazzolla

 


 

4. Abonnement-Konzert

 

21. Februar 2016

 

Signum-Quartett

 

 

Das Signum Quartett mit Streichquartetten von Beethoven, Berg und Schubert

 


 

5. Abonnement-Konzert

 

10. April 2016

 

Duo Blockflöten & Harfe

 

 

Stefan Temmingh & Margret Köll

 

werden Werke aus vier Jahrhunderten für Harfe, Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte spielen.

Dieses Konzert wird vom WDR aufgezeichnet und am 5.7.2016 gesendet im Rahmen der Reihe

"Kammerkonzerte NRW"  

 

 


 

 

6. Abonnement-Konzert

 

8. Mai 2016

 

Duo Violine & Klavier

 

 

Sophia Jaffé und Björn Lehmann

 

Den Abschluss der Saison bilden die Geigerin Sophia Jaffé mit ihrem Klavierbegleiter Björn Lehmann.

Die Künstlerin ist Preisträgerin des international hochrangigen Wettbewerbs Reine Elisabeth in Brüssel.

Gespielt werden Sonaten von Beethoven, Szymanowski, Janacek und Schumann.

 

 

 

Sonderkonzert

(nicht im Abonnement enthalten)

 

29. Mai 2016

 

Jazz & Classics an zwei Flügeln

 

 

Chris Hopkins & Bernd Lhotzky

 

Improvisierte Kabinettstückchen von Beethoven bis Brubeck.

 

- In Kooperation mit dem Jülicher Jazzclub und dem Collegium Musicum Jülich -

 


 

Wichtiger Hinweis:

 

Alle Programmdaten werden an dieser Stelle zuerst veröffentlicht.

Folgen sie den unterstrichenen Datumsangaben, um zu den Einzelheiten zu gelangen!

Unterstreichungen im Text sind niemals redaktionell sondern führen immer zu relevanten Seiten

auf Wikipedia oder den Webauftritten der Künstler selbst!

 


Webmaster: dr.weitz@gmail.com

Stand: 17. Juli 2017.